beauty, cosmetics, review

Alverde: Lash Boost Serie

Hallo, ihr Lieben,

Jaja, dieser Post ist wieder aus einem Ich-muss-auf-den-Bus-warten-und-gehe-in-den-Dm-Einkaufs-Wahn entstanden.
Die LEs sahen weniger vielversprechend aus, doch zwei Dinge zogen dann doch ihre Aufmerksamkeit auf mich, nämlich zwei Produkte aus der Alverde Theke.

DSC_8308

Es geht um zwei „Wimpernprodukte“ von Alverde – zum einen den Alverde Lash Booster (4,95€) und zum anderen das Alverde OverNight Coffein Serum (3,95€) in Form eines Mascara.

DSC_8312

Beide Produkte sind jeweils ohne Konservierungsstoffe und auf ihre Verträglichkeit bei Kontaktlinsenträgern getestet.
In der Alverdetheke sind die Produkte wohl die mit-teuersten, allerdings sollte es sich lohnen, wenn sie ihre Versprechen einhalten.

DSC_8348

Bei dem Lash Booster für 4,95€ handelt es sich um ein Serum, welches mithilfe eines sehr dünnen Pinselns (wie bei Flüßigeyelinern) auf den Wimpernkranz, also die Wimpernwurzeln aufgetragen wird.
Das Serum soll 1-2x täglich aufgetragen werden und soll bei dieser Anwendung zu dichteren und dickeren Wimpern verhelfen.
Die Inhaltsstoffe sind weitestgehend natürlich, der Inhalt ist vegan.

DSC_8349

Das Overnight Coffein Serum ist für 3,95€ erhältlich und wird mithilfe einer Mascara-Bürste auf die Wimpern selber aufgetragen, um mithilfe von Ölen und Beerenwachs die Wimpern zu regenerieren und zu stärken.
Die Flüßigkeit ist eher cremig und weiß. Sie wird abends auf die abgeschminkten Wimpern aufgetragen, um über Nacht einzuwirken.
Auch hier sind die Inhaltsstoffe weitestgehend natürlich abgebaut und der Inhalt ist ebenfalls vegan.

Natürlich bringt es euch nix, wenn ich euch die Produkte und deren Wirkung jetzt schon aufzeige 😀 Denn ich denke, dass das Ganze ein langwieriger Prozess ist. Also werde ich euch in wenigen Wochen Bericht erstatten, ob die Seren Wirkung gezeigt haben!

Habt ihr schon einmal Seren für kräftigere Wimpern genutzt, vllt. sogar die von Alverde?

b8

10 Comments

  1. Lisa

    03/02/2015 at 07:55

    Oh, da bin ich ja wirklich mal gespannt und freue mich schon auf dein Fazit!

  2. Ramona

    03/02/2015 at 08:24

    Ich habe mir diese beiden „Wundermittelchen“ auch vor geraumer Zeit gekauft mir allerdings schon beim Kaum nichts bzw. nicht viel davon versprochen. Denn sind wir mal ehrlich… „echte“ Wimpernseren kosten um die 40-120€… und dann soll das von Alverde für 5€ da mithalten können? Kann nicht sein 🙂 In herkömmlichen Wimpernseren ist der Wirkstoff „Bimatoprost“ enthalten, welcher in Augentropfen verwendet wird und hier ein starkes Wimpernwachstum als positiver Nebeneffekt festgestellt wurde 🙂 In Alverde ist dieser Stoff nicht enthalten. Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass der „Lash Booster“ überhaupt nichts bringt, das Coffein Serum verwende ich trotzdem noch immer, aber nicht, weil ich mir dadurch kräftigere Wimpern erhoffe, sondern eher um diese zu pflegen 🙂 Unsere Haare pflegen wir ja auch mit Spühlungen, Conditioner etc. und Wimpern sind im Grunde ja auch nichts anderes 🙂

    Liebe Grüße

    Ramona
    http://ramonas-beauty-blog.blogspot.de/

    1. Bea

      03/02/2015 at 08:43

      Bimatoprost als Wimpernwachsmittel ist (zum großen Glück) in Deutschland nicht zugelassen. Das ist ein Wirkstoff gegen erhöhten Augeninnendruck, also ein Medikament mit all seinen Nebenwirkungen (rote, juckende Augen und Co). Auch in den USA bekommt man es nicht mal so eben, daher kann man das m.M.n. nicht wirklich mit Drogerieware vergleichen. Natürlich ist da der Wirkstoff nicht drin.

      Ich kenn die Produkte persönlich nicht. Das Coffeinserum empfinde ich inhaltsstofftechnisch als sinnvoll, da viel Pflege drin ist.

  3. Alina

    03/02/2015 at 09:21

    Ich benutze seit Monat das Serum von RevitalLash. Das hat natürlich im Gegensatz zu Alverde einen stolzen Preis, aber ich bereu es keinen Cent dafür ausgegeben zu haben.. denn Abends befinden sich in den Abschminktüchern keine ausgefallenen Wimpern mehr und meine Wimpern sind wirklich länger geworden.. so dass ich oft schon angesprochen drauf wurde.
    Bin mal gespannt was du zu den Produkten berichtest.
    Liebe Grüße 🙂 Alina

    http://alinacouture.blogspot.de/

  4. Julia

    03/02/2015 at 20:09

    Oh da bin ich mal gespannt, wie die Wirkung so ausfällt. Ich zweifle an solchen Produkten ja eher, an meinen Wimpern ist wahrscheinlich sowieso nichts mehr zu retten. Irgendwann mal volle, geschwungene Wimpern, das wäre ein echter Traum!

    Liebe Grüße,
    Julia

  5. Rina

    04/02/2015 at 12:18

    Bin auf deine Meinung gespannt! Ich kann nämlich nicht ganz glauben, das die Produkte einen tollen Effekt erzielen, einfach aufgrund des Preises. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren 🙂

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

  6. calista

    08/02/2015 at 16:16

    Hallöchen,
    ja ich habe schon einmal eins ausprobiert, war jedoch nicht wirklich begeistert von und bleibe daher der Natur treu 😉
    Realash wurde von mir monatelang ausprobiert aber bis dato kann ich keine Veränderung feststellen. Bin gespannt zu welchem Ergebnis du kommst. Lg Calista

  7. Nancy

    13/02/2015 at 17:51

    Ich habe die Alverde Lash Repair Mascara und finde sie sehr gut, da sie bei mir Wimpernausfall verringert. Leider wurde sie ausgelistet aber in meiner Mascara ist noch viel drin.

    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

  8. Maria

    13/02/2015 at 18:30

    Ich bin auf jeden Fall auf deine Berichte gespannt 🙂 Mal schauen, vielleicht kaufe ich mir bald auch mal die Produkte und berichte dir dann auch von meinen Erfahrungen 😉

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

  9. Claudia

    19/02/2016 at 16:51

    Sehr schön geschrieben!

Leave a Reply

20 − neun =