netflix, review

(Streaming-Favorites) Bates Motel

Hallo, meine Lieben,

Ich muss jetzt mal ehrlich sein: Ich bin ein Serienjunkie.
Wenn man von etlichen Staffeln etlicher Serien in meinem DVD Regal absieht (hey, knapp 200 Filme und meine Serien sind auch schon im 2-stelligen Bereich :D),  nutze ich natürlich auch liebend gerne Streaming-Dienste. Zum einen ist es natürlich um einiges günstiger, einen monatlichen Beitrag zu zahlen, als sich die Staffeln immer zu kaufen, zum anderen kann ich die Serien so anschauen, um zu wissen, ob sie für mich lohnenswert zu kaufen sind. Ich nutze momentan Sky, Amazon Prime und natürlich auch Netflix, um meine Seriensucht zu befriedigen.

81mc0+0yZ7L._SL1500_

Heute möchte ich euch eine ganz besondere, mehr oder minder bekannte, Serie vorstellen, die ich durch Netflix kennenlernen durfte: nämlich Bates Motel.Bates Motel ist eine Serie, welche 2013 das erste Mal in den USA ausgestrahlt worden ist.
Ich weiß nicht, ob Alfred Hitchcock’s „Psycho“ euch etwas sagt. Psycho ist ein Psychothriller aus den 60ern, in welchem die Hauptdarstellerin Marion das Geld ihres Chefs unterschlägt, um mit ihrem Liebhaber durchzubrennen. Sie steigt zunächst in einem Motel ab, wo sie dann brutal erstochen wird.

91yHdM33-ML._SL1500_

Wieso ich euch das erzähle? Bates Motel stellt die Vorgeschichte besagtem Filmes dar, erklärt vielerlei Dinge nachträglich und ist, abgesehen vom Ursprungsfilm Psycho, wirklich eine überragende Horrorstory.

Worum geht es?

In der Presequel-Serie zu Psycho geht es um Norman und Norma Bates, welche nach dem Tod von Norman’s Vater nach Oregon ziehen, um dort ein kleines Motel zu übernehmen.
Abgesehen von einem mysteriösen Skizzenbuch, welches Norman im Motel vorfindet, finden weitere merkwürdige Dinge statt. Mysteriöse Morde an Einheimischen geschehen und die Mitbürger zeigen reges Interesse an dem Motel selber.

81Hgff7S40L._SL1500_

Die enge Beziehung von Mutter und Sohn wird immer wieder erneut strapaziert und die korrupte Polizei von White Pine Bay, sowie Norman’s großer Bruder spielen entscheidende Rollen in dieser Serie voller Morde, Dramen und Bandenkriege. Zudem deuten immer mehr Hinweise darauf hin, dass mit Norman irgendetwas nicht zu stimmen scheint…

Fazit:

Leider sind bis jetzt erst 2 von 3 Staffeln bei Netflix zu sehen, dennoch: diese Serie fesselt. Ich bin ein großer Fan des alten Hitchcock-Streifens und finde die Vorgeschichte einfach nur absolut passend und vorallem spannend. Die Schauspieler vollbringen wirklich glorreiche Leistungen und es geschehen wirklich unerwartete Dinge, die das Drama nahezu perfekt machen.

Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen einen kleinen Netflix-Sonntag-Anreiz geben (oh, wenn es doch nur nur Sonntag wäre…) und hoffe ich habe nicht zuviel verraten 😀

b8

Bilder via amazon.de

 

6 Comments

  1. Christine

    05/02/2016 at 18:42

    Da sollte ich mal reinschauen, ich hab schon viel Gutes darüber gehört und mir gehen demnächst mal wieder die Serien aus. Ich schaue auch echt sehr viele Serien… 😉
    Allerdings ist das mit dem Streamen bei uns leider so eine Sache, weil wir eine mega-langsame und zickige Internetverbindung haben (liegt leider auch an den Leitungen, da können wir nicht viel machen). Da nervt die Sache meistens einfach nur… :/

  2. Jacqueline

    06/02/2016 at 17:03

    Oh… danke für die Inspiration!!!

    Bin gerade noch an Pretty little liars, aber danach, schaue ich gerne Bates Motel! ;o)

    Schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

  3. (Streaming-Favorites) Penny Dreadful

    13/05/2016 at 08:16

    […] meinen letzten Streaming-Favorites ist einige Zeit vergangen und da ein langes Wochenende ansteht, dachte ich mir, es sei mal wieder […]

  4. (Haul) Media Markt & Action |

    07/09/2016 at 19:28

    […] 25€ pro Staffel und da musste ich eben zuschlagen. Im Übrigen habe ich euch die Serie hier vorgestellt! Wirklich grandios und kann ich allen Netflix Nutzern nur […]

  5. (Streaming-Favorites) Mr. Robot |

    18/01/2017 at 12:57

    […] sehr sehr tolle Serie in meinen Streaming-Favorites vor. Wo meine bisherigen Serien-Vorstellungen (Bates Motel, Penny Dreadful, Scream, How to get away with Murder) allesamt auf Netflix zu schauen waren, gibt […]

  6. (Streaming Favorites) How to get away with Murder -

    10/12/2017 at 13:06

    […] möchte. Ich habe euch ja bereits schon einige gute Serientipps erteilt (Scream, Penny Dreadful, Bates Motel) und heute geht es auch schon […]

Leave a Reply

zwei × fünf =