beauty, clothing, cosmetics, fashion, haul, lush

Zalando Outlet, Bershka, Lush, …

Hallo, meine Lieben,

Ja, ich muss gestehen, ich war mal wieder in Köln! So langsam wird die Stadt schon meine zweite Heimat und da ich meine beste Freundin liebe, war klar, dass ich ein paar Tage meines Urlaubs bei ihr verbringe 😀 Leider wurden dank meiner Migräne in Kombination mit dem Wetter doch nur 2 statt 3en dadraus, aber was will man machen. Nichtsdestotrotz habe ich wieder einmal eine Menge gekauft…in einer Menge Läden 😀 Das will ich euch natürlich nicht vorenthalten!

köln_haul_01
schwarz gerafftes Kleid – Mint & Berry via Zalando Outlet – 49,99€ 19,99€

Als erstes ging es Freitag für mich in das neue Zalando Outlet! Ja, ein Zalando Outlet 😀 Es ist in der Breite Straße in Köln und hat Anfang des Monats eröffnet. Wobei ich sagen muss, dass dafür schon relativ wenig los war.Für alle Interessierten kann ich direkt sagen, dass sich das Outlet wirklich lohnt! Ich selber habe noch nie bei Zalando bestellt – Allein weil ich von der Marken-Flut überfordert bin 😀 Im Outlet habe ich dann festgestellt, dass Mint & Berry ganz klar zu meinen Lieblingsmarken im Shop zählt – und damit bin ich nicht alleine (;

köln_haul_02

Daher war auch schnell klar, dass ich eines der Schätzchen der Firma mitnehmen würde. Und entschieden habe ich mit letztenendes für ein schwarzes, gerafftes Kleid, welches wirklich sehr schön liegt (im Onlineshop nicht mehr in schwarz, aber in rosa und dunkelblau erhältlich). Es war von 49,99€ auf 19,99€ runtergesetzt, weil am oberen Teil ein winziges Stück Naht abgelöst war – Nix, was ich mit meinen Handnäh-Künsten nicht bewältigen kann ! Also für Schnäppchenjäger lohnt sich das Outlet auf jeden Fall, ich habe vieles gesehen von Mint & Berry über Vero Moda bis hin zu Liebeskind.

köln_haul_03
Wildleder Jacke – Colloseum – 19,99€ 7€ // Schnürtop – Colloseum – 4,99€

Ich muss zugeben, dass es mich relativ selten zu Colloseum verschlägt, aber da dort Sale angesagt war, habe ich mich doch einmal hineingewagt. Das beige Schnürtop fand ich für den Preis unschlagbar – Allgemein gab es sehr viele Produkte im angesagten Ethno-Look.
Auch die Wildleder Jacke musste für 7€ unbedingt mit. Zum drüberziehen bei milden Temperaturen einfach ideal (:

köln_haul_04
Batiste Trockenshampoo „Original“ – Douglas – 3,99€ // Mask of Magnaminty Gesichtsmaske (selbstkonservierend) – Lush – 7,95€ // American Cream Conditioner – Lush – 7,50€

Aufgrund des tollen Wetters und der hohen Luftfeuchtigkeit musste dringend ein Trockenshampoo her – schließlich kann ich meine Haare schlecht jede Stunde waschen. Ich vertraue da auf Batiste, habe auch eines davon hier, aber halt nicht in Köln.
Zu Lush musste ich ohnehin, da unser Lush Store in Aachen komischerweise geschlossen hat…wirklich sehr schade. Und ich brauchte eben eine neue Mask of Magnaminty. Die Gesichtsmaske habe ich ja schon oft genug bei euch angepriesen 😀 Den Conditioner musste ich meiner Mutter mitbringen, von dem ist sie nämlich nahtlos begeistert (:

köln_haul_05
Jogginghose – Primark – 8€ // rosa Push-up BH – Primark 9€ // schwarzer Push-Up BH – H&M – 14,99€

Da ich eh in Köln war, dachte ich mir, dass ich natürlich auch kurz zu Primark kann und da ich nicht allzu viel Geld dort lassen wollte, habe ich mir den Einkaufskorb gespart 😀 Das hilft wirklich, wenn ihr nur das wichtigste benötigt. Ich habe mich also für eine Jogginghose entschieden, weil meine über die Jahre (und dank einiger Blondierungen in der Dusche…) sehr gelitten hat. Die Jogginghose ist aus der Männerabteilung, weil ich es nicht mag, wenn sie irgendwo eng anliegt, wie das bei Frauen-Joggings so üblich ist. Sie sitzt einfach super und für 8€…hey!
Die zwei BHs sind einmal ebenfalls von Primark und einmal von H&M und zaubern ein super schönes Dekoltee (:

köln_haul_06
lange rosa Bomberjacke – Bershka – 29,99€ // rote Schnürschuhe – Deichmann – 49,99€ 39,99€

Ja, ich gestehe, ich bin ein Jacken-Junkie 😀 Mittlerweile habe ich 13 Übergangsjacken in meinem Kleiderschrank (Ja, Mama, ich muss aussortieren…), aber der Bomberjacken-Trend zieht trotzdem nicht an mir vorbei. Da ich meine schwarze Bomberjacke von Primark aus dem letzten Jahr nicht mehr finde, wollte ich unbedingt eine neue haben. Ich mag den sportlichen Schnitt von Bomberjacken und gerade dünne sind ideal für Sommerabende. Bershka hatte eine große Auswahl an Bomberjacken (selbst im Onlineshop haben die momentan eine eigene Kategorie…) und ich konnte mich kaum entscheiden, habe mich aber letztenendlich gegen eine kurze und für eine lange Bomberjacke entschieden. Die ist schön bequem und einen tollen dünnen Stoff, gerade richig für den Sommer.
Die Schuhe habe ich zufällig im Deichmann Onlinehop gefunden und war direkt verliebt. Vorletztes Jahr habe ich mir ähnliche bei Primark gekauft, aber da ich sie doch recht oft getragen habe, waren sie auch nach 1-2 Monaten kaputt. Diese hier sind wesentlich hochwertiger, bestehen aus Leder, haben eine tolle robuste Sohle und eine superschöne Verarbeitung, also werde ich dementsprechend lange davon haben (:

Liebe Grüße,

b8

 

Merken

Merken

1 Comment

  1. Steffi

    05/06/2016 at 20:53

    Schöne Sachen hast du ausgesucht 🙂 Zalando Outlet in Köln .. direkt mal na Freundin geschrieben 😀

    Liebe Grüße
    Steffi

Leave a Reply

fünfzehn + dreizehn =