beauty, cosmetics, lifestylereview, review

(Werbung) gesundes Haar mit Shop Apotheke.com *

Hallo, meine Lieben,

mal ehrlich, wann habt ihr das Sortiment eurer Apotheke schon einmal unter die Lupe genommen? Zwischen zahlreichen Medikamenten, Pillen, Pasten und Salben finden sich doch tatsächlich etliche Produkte für Haut und Haar.
Natürlich gilt das ebenfalls für Online Apotheken. Dort findet ihr eine wesentlich größere Auswahl, nicht nur was Medikamente angeht, sondern auch viele Kosmetika und Beautyprodukte. Ich habe für euch einmal die Shop Apotheke unter die Lupe genommen.

shop_apo_01

Allgemein hat die Shop Apotheke im Onlinebereich wirklich ein weites Spektrum an Produkten anzubieten. Ihr findet von Beauty über Pflege über Medikamente alles, was das Herz begehrt. Damit das Ganze aber nicht zu umfangreich wird, habe ich heute ein etwas außergewöhnliches Feld unter die Lupe genommen, nämlich Haarprodukte!
Die Haarprodukte werden in verschiedene Bereiche eingeteilt. Ich nehme mir davon heute 3 existenzielle vor, von denen ich euch einige Produkte vorstelle.

shop_apo_feines_haar

Anfangen wollen wir bei feinem Haar. Wer feines Haar hat, leidet meist darunter mattes, glanzloses und vorallem plattes Haar ohne jegliches Volumen zu haben. Diese Produkte haben verschiedene Anwendungsgebiete und wenn auch ihr unter feinem Haar „leidet“, wird wohl etwas für euch dabei sein.

  1. Phytorhum: Kräftigendes Energie Shampoo (10,95€/200ml): Das Shampoo spendet dem Haar Energie und Kraft. Glanzloses Haar gewinnt durch das feuchtigkeitsspendende Provitamin B5 an Geschmeidigkeit und Glanz.
  2. Pytocédrat: Talgreduzierendes, klärendes Shampoo (11,27€/200ml): Durch die Anwendung des Shampoos wird die Talgregulation des Haares verringert, heißt im Klartext: Das Haar gewinnt an Volumen und Glanz, fettet aber nicht so schnell nach.
  3. Phytovolum: Volumen Shampoo (11,19€/200ml): Das enthaltende Chitin-Extrakt fördert das Aufplustern des Haares, Guarana kräftigt das Haar und spendet zusätzlich Energie.
  4. Phytolium: Stärkendes Kur-Shampoo (11,59€/125ml): Mithilfe von Rooibos, Chinarinde, Vitamin B, Zink, Ginseng und Salbei werden Kopfhaut und Haarwurzel stimuliert und vitalisiert. Das Haar gewinnt an Stärke und Widerstandskraft.
  5. Ducray: Extramild Shampoo (7,49€/200ml): Ein Shampoo für die ganze Familie – ob groß oder klein – durch die milden Inhaltsstoffe, wie Weizenprotein und Panthenol wird das Haar von innen heraus gestärkt und widerstandsfähiger.

shop_apo_schuppen

Die nächste Kategorie wären Anti-Schuppen Shampoos. Schuppen resultieren aus einer trockenen, ungenährten Kopfhaut. Daher sind diese kein kosmetisches, sondern eben ein medizinisches Problem, wie z.B. Neurodermitis. Bei Schuppenshampoos würde ich generell auf eine Apotheke zurück greifen.

  1. Stieproxal: 3-Fach-Pflegesystem (11,66€/100ml): Das dreifach-Pflegesystem dient der Bekämpfung besonders hartnäckiger Schuppen. Durch Ciclopiroxolamin wird die Schuppenursache bekämpft. Provitamin B5 wirkt beruhigend auf die Kopfhaut.
  2. Stieproxal: Intensiv (11,21€/100ml): Das Shampoo wirkt ebenfalls mit Ciclopiroxolamin und hat einen hautfreundlichen PH-Wert.
  3. Sebamed: Antischuppen Shampoo (4,65€/200ml): Durch Piroctone Olamine werden nachweislich Schuppen entfernt. Enthaltende Pflegestoffe innerhalb des Shampoos geben dem Haar trotz allem Glanz und Geschmeidigkeit.
  4. Dermasence: Medizinal Shampoo (9,75€/200ml): Das Shampoo wirkt durch die enthaltenden Wirkstoffe sowohl beruhigend, als auch schuppenhemmend auf die Kopfhaut. Zusätzlich wird ein Gleichgewicht für Kopfhaut und Haar hergestellt.
  5. Vichy: Dercos Anti-Schuppen Shampoo für trockenes Haar (11,19€/200ml): Schuppen werden bekämpft und durch einen zusätzlichen Wirkstoff, Cohesyl™, vorgebeugt und die Kopfhaut wird gefestigt. Die Kopfhaut wird gereinigt und regeneriert.

shop_apo_sensibel

Die dritte und letzte Kategorie ist eine, die mich eben auch betrifft. Es geht um strapazierte, trockene Haare. Natürlich gehen sehr viele Strapazen alleine vom Färben aus. Allerdings gibt es auch Menschen, die von Natur aus unter trockenem Haar leiden. Außerdem schadet unsere heutige Umwelt dem Haar ebenfalls ungemein.

  1. Dr. Theiss: Nachtkerzen Shampoo (5,67€/200ml): Das Shampoo ist frei von Parfumen und Farbstoffen und extra für trockene, strapazierte Kopfhaut und auch Haare gemacht. das Haar erhält Glanz und Fülle.
  2. Alpecin: Medicinal Vitamin Haar- und Kopfhaut-Tonikum (6,38€/200ml): Durch ein Hopfenextrakt werden Haut und Haar beruhigt und durch zusätzliche Vitamine und Fettsäuren wird die Kopfhaut gestärkt.
  3. Linola Shampoo (9,12€/200ml): Durch die natürlichen Inhaltsstoffe wird die Kopfhaut zusätzlich gepflegt und das Haarwachstum natürlich angeregt. Sehr gut bei Schuppen und Neurodermitis!
  4. Floracell: Pfirsich-Shampoo (6,22€/200ml): Hilft strapaziertem Haar beim Aufbau, schützt die Kopfhaut.
  5. Eucerin®: Dermo Capillaire kopfhautberuhigendes Shampoo (10,98€/200ml): Das Shampoo verleiht dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit und das hautberuhigende Urea pflegt die Kopfhaut hierbei zusätzlich.

Wie ihr seht, haben Apotheken noch einiges mehr zu bieten, als nur Pasten, Pillen und Salben. Sowohl Pflegeprodukte, als auch dekorative Kosmetika könnt ihr dort finden. Der Vorteil ist meist die gute Hautverträglichkeit, die bei Drogerieprodukten leider nicht immer gegeben ist.

Habt ihr schon einmal Beautyprodukte oder Kosmetika in einer Apotheke gekauft?

b

* vielen Dank an SShop Apotheke.com für die Kooperation.

Merken

Merken

Merken

Merken

Leave a Reply

12 + drei =