beauty, review

Dessange: Erlesene Tonerde Haarmaske

Hallo, meine Lieben,

die letzte Woche hatte ich einen kleinen Durchhänger – ich gestehe. Aber manchmal brauch man eben eine kleine Auszeit. Die ist nun glücklicherweise vorbei und ich bin wieder ganz für euch da.
Habe ich bereits erwähnt, dass Firma XY mir letztens sagt, ich könnte keine Kooperation mit ihnen eingehen, da ich ja keinen Beauty Blog besitze. OK. Nunja, vielleicht sollte Firma XY mal 1-2 Seiten zurückblättern, aber das ist wohl zuviel verlangt 😀

Für alle, die meine Beautybeiträge vermissen…Keine Sorge, es gibt endlich wieder einen 😀 Ich habe mir nämlich eine neue Haarmaske gekauft. Wie ihr wisst, nutze ich normalerweise eine Haarkur von Garnier, nun wollte ich einmal etwas neues ausprobieren, nämlich die Tonerde-Haarmaske von Dessange.Momentan gibt es die Haarmaske für 3,45€ bei DM zu kaufen. Im Normalfall gibt es den 250ml Tiegel für knapp 7€ zu kaufen, daher habe ich dann mal zugeschlagen.

Im kleinen, edlen Pappkarton enthalten waren sowohl die Haarmaske selber, als auch ein kleiner Pinsel zum Auftrag der Haarkur, was ich wirklich praktisch, nicht nur für die Haarmaske selber, sondern auch für das zukünftige Haare färben finde 😀 Breite Pinsel kann man da nämlich wirklich gut gebrauchen.

Die Tonerde-Haarkur sind für „Mischhaare“ gedacht, wie ich sie liebevoll denke. Mischhaare sind, ähnlich wie Mischhaut von grundauf trocken, fetten aber im Ansatz relativ schnell nach. Da meine Haare sowieso eine kleine Erfrischungskur benötigen, ist die Haarkur also wie für mich gemacht.

Die Haarmaske wird, wie gewohnt, vor der Haarwäsche mit dem Pinsel aufgetragen. Im Gegensatz zu anderen Haarkuren trägt man diese allerdings nicht nur auf die Längen, sondern eben auch auf die Haaransätze auf und lässt sie ca. 10-30 Minuten einwirken, ehe man sie auswäscht.

Der Duft der Haarmaske ist sehr angenehm, die Konsistenz ist eher etwas fest, sagen wir Puddingartig 😀

Ich finde die Maske wirklich super. Wie schon gesagt, wird sie ja im Gegensatz zu anderen auch im Ansatz aufgetragen, wo man die Wirkung auch sofort merkt. Die Haare fetten weniger schnell nach, sind dafür aber schön geschmeidig und fühlen sich genährt an. Für 3,45€ echt ein super Schnäppchen, ein tolles Produkt und absolut empfehlenswert für all diejenigen, die ebenfalls unter „Mischhaar“ leiden.

b

2 Comments

  1. Jana

    29/01/2017 at 16:45

    Die Haarmaske klingt wirklich super! Ich habe immer ein bisschen Angst vor Produkten, die man auf die Kopfhaut aufträgt, weil meine Kopfhaut sehr sensibel ist und schnell mit Jucken und Schuppen reagiert. Aber eigentlich würde die Maske vom Haartyp super zu mir passen.

    Liebe Grüße ♥

  2. Aisy Adora

    05/03/2017 at 11:21

    Schaut interessant aus.
    Tatsächlich habe ich noch nie Haarmasken benutzt^^
    schöner Beitrag, jeder darf mal einen Hänger haben 😉
    Liebe Grüße

Leave a Reply

6 − 3 =