beauty, cosmetics, review

Your Concepts: Daily Konjac Sponge

Hallo, meine Lieben,

heute gibt’s mal wieder was für die Haut.  Ich glaube Konjac Sponges waren Anfang 2016 der Hype unter den Beauty Bloggern. So habe ich mir jetzt auch einen zugelegt, um ihn für euch zu testen 😀

Ich habe mich für den „Your Konjac Sponge“ von Daily Concepts entschieden, den ich für knapp 20€ in der Parfumerie Becker gekauft habe.Im Grunde wirkt jeder Konjac Sponge aus der japanischen Konjac Wurzel hinaus. Diese wird als traditionelles Reinigungs-Instrument genutzt und soll so Unreinheiten und zugesetzten Poren den Gar aus machen.

Ihr könnt den Schwamm sowohl unter der Dusche, als auch einfach bei der täglichen Gesichtsreinigung nutzen.
Der Schwamm, den ich erhalten habe, ist zusätzlich mit Aktivkohle angereichert und für ölige bis unreine Haut gedacht. Durch die Bambuskohle wird überschüssiges Fett der Haut entzogen.

An sich hat der Schwamm eine sehr raue und vorallem feste Oberfläche, in Verbindung mit Wasser allerdings wird er natürlich schön weich, sodass man ihn gut kneten kann. Durch eine sanfte Massage mithilfe des Schwamms soll die Haut schnell und einfach entgiftet und eben auch ent-fettet werden.

Ich persönlich habe den Schwamm nur im Gesicht genutzt, dabei lässt er sich an sich für den ganzen Körper nutzen.
Ich mag das Gefühl des Schwammes auf meiner Haut, muss aber ehrlich sagen, dass ich keinen Unterschied zu meiner herkömmlichen, abendlichen Reinigung mit dem Lush Tea Tree Water und der Lotion von Paula’s Choice festgestellt habe, schade! Dabei habe ich bis jetzt nur gutes über die Schwämme gehört.
Für so manche ist es sicher ein tolles Gadget, für mich aber eher Geldverschwendung, da bleibe ich lieber bei meinen Hautpflege-Schätzchen (:

Nutzt ihr einen Konjac Schwamm? Wie zufrieden seid ihr?

b

Merken

4 Comments

  1. Tina

    11/02/2017 at 12:51

    Ich benutze keinen Konjac Schwamm, aber es stimmt schon, eine Zeit lang hat man doch recht häufig davon gelesen. So manche Produkt Reviews darüber klingen zwar interessant, aber ich komme eigentlich ganz gut mit den Beauty Tools aus, die ich momentan verwende 😉

    LG, Tina

  2. Sassi

    11/02/2017 at 14:59

    Ich mag meinen eigentlich ganz gern, benutze ihn aber auch nicht tägl. sondern nur so ab und an mal.
    Liebe Grüße
    Sassi

  3. Jasmin

    11/02/2017 at 15:39

    Schade das dich dieses Produkt nicht überzeugt hat. Dann brauch ich mir ihn auch nicht zulegen.

    Lg Jasmin

  4. Jana Horn

    22/02/2017 at 10:08

    Sorry, da ist wohl was schiefgelaufen bei meinem Kommentar… kannst du ihn bitte löschen?
    Eigentlich wollte ich schreiben:

    Ich hatte auch mal einen Konjac Schwamm, aber ich konnte keinen wirklichen Unterschied zu meiner normalen Gesichtsreinigung feststellen. Außerdem hatte ich irgendwie das Gefühl, dass sich in dem feuchten Schwamm die Bakterien rasend schnell vermehren würden (ich bin da ein bisschen paraniod) und habe ihn nach kurzer Zeit entsorgt. Aber meiner war auch relativ günstig, da hat es nicht so weh getan.

    Liebe Grüße ♥

Leave a Reply

2 × 5 =