streaming

(Streaming-Favorites) Westworld

Hallo, meine Lieben,

und wieder einmal treffen wir uns auf eine Folge „Streaming Favorites“. Nachdem ich euch im letzten Beitrag Mr. Robot auf Amazon vorgestellt habe, möchte ich euch heute eine Serie auf Sky näher bringen. Auf Sky on Demand könnt ihr nämlich ebenfalls namenhafte Serien ansehen.

Heute stelle ich euch den neuen HBO Hit, Westworld, vor. Mit Game of Thrones haben HBO schon eine sehr sehr gute und vorallem beliebte Serie auf dem Markt (neben etlichen „kleineren“ Serien, selbstverständlich). Westworld ist also der neue Showrunner des Senders, doch worum geht es hier?

Worum geht es?

Westworld bringt uns in eine dystopische Zukunftsperspektive. Es spielt in einem futuristischen Erlebnispark, ganz im Stil des Wilden Westens. Menschen können sich hier ein „Ticket“ kaufen und  im Park mithilfe zahlreicher Androiden vielerlei Abenteuer im Stile des Wild Wild West erleben. Als den Androiden Teile des menschlichen Bewußtseins, sowie die Möglichkeit, sich zu erinnern, eingepflanzt werden, beginnt die Welt des scheinbaren Entertainmentparks aus dem Ruder zu laufen.

Fazit:

HBO schafft es einfach immer, mich trotz meine Abneigung gegen Serienthemen für eine Serie zu gewinnen. Während Game of Thrones eher so eine „Ritter-Serie“ ist, spielt Westworld weitestgehend „im wilden Westen“. Wilder Westen und Roboter – zwei Dinge, die eigentlich nicht zu meinem Film- und Serien-Beuteschema gehören, allerdings überzeugt Westworld mich besonders durch die wirklich realitische, dystopische Sicht in die Zukunft, durch die vielen Shakespeare Zitate (hell ya!) und natürlich durch den überaus sympathischen Anthony Hopkins, der nach wie vor zu meinen Lieblings-Schauspielern zählt 😀 Bisher gibt es leider nur die erste Staffel zu sehen, eine zweite soll allerdings schon nächstes Jahr folgen (:

Wenn ihr also eine etwas andere Zukunftssicht erleben wollt, schaut euch in jedem Fall Westworld an!
Kennt ihr die Serie bereits? Was haltet ihr von dystopischen Serien?

Liebe Grüße,

b

 

Bildquellen: Forbes.com / Comingsoon.net / Youtube: Title Sequence

Merken

Merken

5 Comments

  1. Jule

    07/03/2017 at 11:27

    Also die Serie kenne ich noch gar nicht, obwohl ich so ein Serienjunkie bin, haha.
    Sollte ich mir vielleicht mal ansehen 🙂

    Lieben Gruß,

    Jule
    http://jule-elysee.blogspot.de/

  2. Jacqueline

    07/03/2017 at 13:32

    Liebe Jenny

    Kenne die Serie überhaupt nicht! Aber danke Dir für die Inspiration!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog – HOKIS

  3. Jenni KuneCoco

    10/03/2017 at 07:27

    Ich hab die Serie zwar angefangen, hab aber irgendwann aufgehört zu schauen. warum, weiß ich gar nich, denn eigentlich fand ich sie auch ziemlich cool. Muss wohl nochmal damit starten, vor allem, wenn es ja eine zweite Staffel geben soll. 🙂

  4. Tamara

    14/03/2017 at 10:51

    Meine beste Freundin belagert mich auch schon seit wochen, ich solle Westworld gucken. Die Serie soll total toll sein.
    Da ich es aber aktuell kaum schaffe meine eigentlichen Stammserien zu schauen – ich hänge derweil schon die ganze neue Supernatural Staffel hinterher, THe Originals und Greys anatomy ebensfalls. Von New Girl und TBBT ganz zu schweigen – sobald es wieder in die Staffel Pausen geht, komm ich vielleicht endlich dazu.
    Wie bei dir, sind Zukunft und Western echt nicht meine Themengebiete, aber die Storyline, also einen Themenpark in dem die Besucher mit den Androiden alles tun können, ist doch schon spannend.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

  5. (Streaming-Favorites) Tote Mädchen lügen nicht -

    02/05/2017 at 11:47

    […] ist mal wieder Zeit, eine neue Serie vorzustellen. Nachdem ich mich die letzten Male mit Westworld und Black Mirror befasst habe, geht es heute um die umstrittene Netflix-Serie „Tote Mädchen […]

Leave a Reply

vier × 1 =