Uncategorized

Wanderbox-Projekt

Hallo, meine Lieben.

Vor einigen Wochen habe ich euch ja bereits von der tollen Wanderbox Aktion von Fly erzählt.
Ich selber habe ja schon an einigen Wanderboxen teilgenommen, allerdings waren die bis zu diesem Zeitpunkt ausnahmslos über Kleiderkreisel organisiert.
Da ich allerdings etwas Blut geleckt habe und zudem ja mein kleines aber feines Jubiläum und den Neustart auf WordPress feiere, habe ich mir gedacht, dass ich doch auch so eine Aktion starte. Ein bisschen etwas habe ich mir da bei der lieben Fly abgeguckt, das muss ich ja zugeben :p Aber auch nur bei den Regeln.

Wie funktioniert das Ganze? Das Prinzip ist einfach: Ich packe mehrere Sachen aus verschiedenen Gebieten (Beauty, Schmuck, …) in ein Päckchen, sowie eine kleine Übersichtsliste dazu mit Preisen und Namen der Produkte. Das Päckchen geht nun an den nächsten Teilnehmer der Wanderbox. Dieser sucht sich die Produkte heraus, die er gerne haben möchte und tauscht sie gegen Produkte, die er vielleicht nicht mehr braucht. Das Ganze wird dann in der Liste abgeändert und an den nächsten Teilnehmer geschickt, der wiederrum das Gleiche macht.

Was kommt in die Box? Wir Blogger leiden ja meist an der Krankheit Viel-Zu-Viel-Von-Allem-Zu-Besitzen und das hier ist die Möglichkeit einmal gründlich auszumisten und innerhalb der Box vielleicht ein Teil einer LE zu finden, welches ihr damals nicht erhalten habt, das Schmuckstück, dass ihr so noch nie gefunden habt usw. In die Box kann theoretisch alles hereinkommen, dennoch gibt es Dinge die ihr beachten müsst.

  • Die Produkte dürfen geswatched sein, sollten allerdings weder „verschmutzt“, noch halb leer sein. Ich glaube es wird keiner ein Problem damit haben, die Sachen vorher sauber zu machen und (wenn nötig) zu desinfizieren. Und über ein halbleeres Produkt freut sich keiner mehr.
  • Achtet auf das Verfallsdatum, denn das kann schließlich gesundheitsschädliche Folgen haben. Wenn der Eyeliner an einigen Stellen eintrocknet oder die Foundation komisch riecht: Weg damit, aber in den Müll, nicht in die Box.
  • Schlechte Produkte kommen nicht in die Box. Heißt, wenn der Lidschatten absolut null pigmentiert ist, die Foundation flecken macht und der Ohrring fehlerhaft ist, ist die Box keine Chance sie loszuwerden!
  • Achtet darauf, dass nix doppelt und dreifach vorkommt. Schön, wenn euch die Foundation zu dunkel ist, aber nicht, dass die Box nachher voll von Foundations ist. Bringt doch keinem was (;

Was ist zu tun? Sobald ich die Teilnehmer ausgesucht und per E-Mail informiert habe, geht es auch schon los. Trotzdem gibt es einige Regeln, die ich euch bitte, einzuhalten:

  • Ich wäre sehr glücklich darüber, wenn ihr das Wanderbox Logo in eure Sidebar einbindet und zu diesem Post verlinkt, auch ein Post darüber wäre nett, so lassen sich mehr Teilnehmer finden
  • Ich informiere euch, sobald ich alle Teilnehmer beisammen habe und lege dann mit euch die Reihenfolge fest, die dann auch nicht mehr geändert wird
  • Bei Erhalt der Box bleiben euch 4 Werktage, bis ihr sie weiterverschickt. Nutzt die Tage um eure Sachen auszuwählen, auszutauschen und die Liste zu ändern (Herausgenommenes durchstreichen, neues danebenschreiben), sowie Fotos für euren Blogpost zu machen
  • Achtet auf die Preise! Es sollte keine zu große Spanne zwischen ertauschtem und hineingelegten Produkt liegen, sprich kein High-End-Produkt gegen einen  2 € Essence Lack. Ein teures Produkt darf gegen mehrere günstige getauscht werden, solange das mit dem Preis hinkommt
  • Schreibt einen Blogpost über die Box und die Sachen, die ihr entnommen habt (bitte nicht die Sachen, die enthalten waren oder hier hineingegeben habt, sonst haben eure Nachfolger nicht so den Spaß daran (; )

So, ihr habt Lust bekommen? Bis zum 22.07.14 nehme ich Bewerbungen entgegen! Schreibt mir eine E-Mail mit eurer Blogadresse an Kontakt@Imaginary-Lights.net , Betreff „Wanderbox“. Alles, was ich erst einmal benötige, ist diese E-Mail, alles weitere wird noch geklärt (;

Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr sie gerne unter diesem Blogpost stellen 😀

8 Comments

  1. Anna

    08/07/2014 at 16:52

    Hey, die Idee ist wirklich toll 🙂
    Eine E-Mail ist auch schon auf dem Weg zu dir.

    Lieben Gruß, Anna

  2. Kim Nora

    09/07/2014 at 10:13

    Hey 🙂

    Finde die Idee echt super! – Hab das vorhin schon mit Tee gelesen, hat mir echt gut gefallen.
    Überlege auch ob ich daran teilnehme, aber da ich leider kurz nach der Auslosung in den Urlaub fahre ist es nicht gut sich anzumelden, da ich das Paket nicht weiter bearbeiten könnte. Wünsche trotzdem viel Spaß dabei und freue mich auf reichlich Posts! 🙂
    Hast du vielleicht Lust auf einen Linktausch? 🙂

  3. Fly

    09/07/2014 at 14:49

    Gerade heute ist die wanderbox wieder bei mir angekommen 😀 ich werde an deiner auf alle Fälle teilnehmen, das heißt, wenn du mich willst 😀 soll ich dir noch eine extra mail schreiben?

    <3

  4. (Tipps&Tricks) Warum Wordpress? |

    10/07/2014 at 10:05

    […] vergesst mein Wanderbox-Projekt nicht (; Ich suche noch […]

  5. Joella

    11/07/2014 at 06:41

    Wanderboxen finde ich super ^^ und melde mich schon mal bei dir an. Vielleicht habe ich ja Glück und darf an der Runde teilnehmen.

    LG Joella von http://www.joellas-day.de

  6. Ich packe meinen Koffer.. |

    19/07/2014 at 06:47

    […] euch trotzdem erwartet? Ein kleiner Tag und sobald ich zurück bin, verkünde ich, wer an meiner Wanderbox alles teilnimmt (: Es ist also noch etwas Zeit sich anzumelden! Außerdem komme ich endlich dazu, […]

  7. Michelle Früh

    23/07/2014 at 17:41

    Hi,

    ich wäre liebend gerne mit dabei.
    Habe auch schon über KK gewichtelt und mache auch bald bei einer Wanderbox mit.
    Das kenne ich hab auch viel zu viel Zeug:)

    Alles Liebe
    Michelle

  8. Wanderbox-Projekt: Jetzt geht's los! |

    28/07/2014 at 12:28

    […] gibt es tatsächlich noch etwas anders, nämlich das Wanderbox-Projekt. Vor 20 Tagen habe ich das Ganze in’s Leben gerufen und Leute gesucht, die mitmachen wollen, diese Leute sind nun gefunden und […]

Leave a Reply

zwanzig − 18 =