beauty, cosmetics, dm

DM Lieblinge März 2015

Hallo, meine Lieben!

…es ist Mal wieder so weit! Ja, richtig Klausurphase, aber das meine ich nicht. Das, was ich meine, hat nur im entferntesten mit Rechnungswesen (würg…wenn ich an diese Klausur denke :D) zu tun – Es geht um die DM Lieblinge Box. Hier habe ich euch bereits die Februar Box vorgestellt und schwupps: da folgt die März Box.

dm_maerz_01

Nächsten Monat folgt schon die letzte von dreien und mich schaudert es ein wenig davor, da die letzten meistens echt doofen Inhalt haben und ich bis jetzt echt zufrieden war. Aber für 5 Euro, meine Güte! 😀 Was aber in der DM Box diesen Monat enthalten ist? Das erfahrt ihr nun von mir (:

dm_maerz_02

Diadermine: Cellular Expert 3 Tages- und Nachtcreme (je 50ml, je ca. 9,95€):
Die Regeneration und die Aktivität der Hautzellen sind entscheidend für eine vital aussehende Haut. Ab dem 50. Lebensjahr lässt die Zellregeneration und Zellaktivität ab. Die Folge: Die Haut erscheint schlaff und verliert ihre jugendliche Ausstrahlung und Vitalität. Die Cellular Expert 3D Zellverjüngernde Tagescreme mit PROCELLIUM regt die Zellaktivität von innen an – für eine gestärkte und jünger aussehende Haut „wie neugeboren“.
ja, zwei Cremes für reife Haut, einmal Tages, einmal Nachtcreme – finde ich persönlich allerdings ganz und garnicht schlimm, denn, wie ich bereits schon öfter geschrieben habe, eignen sich Anti-Aging-Cremes ganz hervorragend für trockene Haut, da sie diese mit einer Extra-Portion Nährstoffen versorgen!

dm_maerz_03

got2b: Föhnomenal Styling Spray (200ml, 3,95€):
Prachtvolle Styles in kürzester Zeit: schnelleres Föhnen, Hitzeschutz, Kämmbarkeit und Formbarkeit inklusive.
Styling Sprays sind nie verkehrt – Sie bewahren unsere Haare schließlich vor zu großen Hitzeschäden und helfen meist noch dazu beim Styling. Das Spray selber habe ich noch nicht ausprobiert, werde ich aber, sobald unseres leer ist (leider ist es ein wenig ausgelaufen ): echt schade!).

Gliss Kur: Deep Repair Serum (100ml, 7,95€):
Eine einzigartige Creme-Formel, die sich in ein schwereloses Serum verwandelt und für intensive Tiefenreparatur in nur einer Minute sorgt.
Auch Seren und Öle für die Haare können eigentlich nie verkehrt sein. Doch leider halten solche Reparaturseren eh nur augenscheinlich das, was sie versprechen. Schließlich können kaputte Haare ja auch nur „zusammengeklebt“ werden und das wiederrum geschieht nur mit Silikonen.

dm_maerz_04

Treaclemoon: One Ginger Morning Körperpeeling (225ml, 2,95€:
Für seidenglatte Haut und alle, denen Haut und Umwelt am Herzen liegen: vegan, frei von Silikonen und Parabenen, peelt mild mit Jojobawachs.
Habe ich schon einmal erwähnt, wie sehr ich den Duft von One Ginger Morning liebe? Nein? Dann tue ich es hiermit. Ich lagere hier Duschzeug (wird momentan genutzt), sowie Bodylotion zusammen, da fehlt schließlich nur noch das Peeling und duften tut es schon einmal wunderbar, mal sehen, wie es so wirkt (:

Balea: Vanilla Berries Duschlotion (200ml, 1,65€):
Verträumte Momente mit dem Duft von Cassis und Vanille: Die sanfte Pflege der Duschlotion reinigt die Haut und schützt vor dem Austrocknen.
Eine Duschlotion in Form einer Tube (finde diese neue Entwicklung von Balea übrigens super; Daumen hoch! Ich bin bekennender Tubenfan!) – duftet nicht zu vanillig, dafür schön beerig, wird also nach dem Treaclemoon (Gott, das hält noch 4 Jahre :D) genutzt.

dm_maerz_05

Essence: #mymessage Smile Eau de Toilette (30ml, 4,95€):
Der sonnige Duft macht glücklich und verbreitet Spaß! Ein Fruchtcocktail mit spritzig-floralem Akzent und einzigartiger Basisnote.
Ja, also ich horte hier soviele unzählige Parfums, da wird dieses höchstwahrscheinlich zu Mama wandern, allerdings riecht es schön sommerlich und nicht zu aufdringlich. Ach, vielleicht nehme ich es doch selber 😀

Essence: Sticky Notes:
Finde ich allgemein eine schöne Idee, schließlich kann man nie genug Sticky Notes haben udn es ist auf jeden Fall mal etwas anderes (:

Euch mag wahrscheinlich aufgefallen sein „Hö, keine dekorative Kosmetik?“ – Ja, richtig, aber das finde ich in dem Fall echt nicht schlimm, dafür hat man hervorragende und teilweise der hochwertige Produkte beigelegt – Es muss eben nicht immer Schminki-Schminki sein, da verzichte ich für diese Produkte echt gerne drauf (: Die Box hat einen Gesamtwert von knapp 41€, was ich für eine Investition von 5€ echt bombig finde (:

Wie gefällt euch die Box – Soll ich euch eines der Produkte näher vorstellen?

b8

4 Comments

  1. Lilly

    16/03/2015 at 19:12

    Die Box sieht für mich gar nicht schlecht aus! 🙂 Das Serum fände ich zwar interessant aber wie du schon sagst, so was hilft ja dann auch nur beim Aussehen und nicht bei der eigentlich „Gesundheit“ des Haares…
    Schöne Zusammenfassung deinerseits!

  2. Tamara

    17/03/2015 at 21:44

    Könntest du vielleicht nochmal, wenn du es getestet hast, einen Post machen über das Deep Repair Serum von Glas Kur? Mich würde interessieren, welche Resultate es liefert, da ja gerade dieser Seren und Öle Hype die Runde macht 🙂

    Liebe Grüße,
    Tamara

  3. Shelly

    21/03/2015 at 12:53

    Sehr toller Inhalt dieser Box. Ich muss mein Glück da auch mal wieder versuchen.

  4. Linda

    12/04/2015 at 14:26

    Ich bin gespannt, wann die Neuanmeldung startet…

    Ganz liebe Grüße
    Lu

Leave a Reply

3 × 5 =