beauty, cosmetics, haul, lush

Lush-Wintersale 2015

Hallo, ihr Lieben!

Willkommen im Jahr 2016!

Wenn ich eines aus dem Jahr 2015 mitgenommen habe, dann...sind es jede Menge Badeartikel von Lush. Denn immer an einem der Weihnachtstage ist es soweit und der Lush Onlinestore eröffnet den Ausverkauf der Winterartikel des jeweiligen Jahres. Nach den Weihnachtstagen wird er dann jeweils in den stationären Stores fortgeführt und auch dort könnt ihr Reste der Weihnachtsprodukte um 50% reduziert ergattern.

lush_sale15_02b

Zur Winterzeit wimmelt es in den Stores meist vor Badezusätzen; Badebomben, Schaumbäder und Co. glitzern hier um die Wette. Da ich ohnehin lieber baden gehe, als zu duschen, ist der Sale also der ideale Zeitpunkt für ich, noch einmal für die kommenden Monate aufzurüsten.

lush_sale15_02

Einen großen Teil der Lush Weihnachtsprodukte durfte ich bereits vorab in unserem hiesigen Lush Store auf einem kleinen Event testen. Mit dabei war auch the Magic of Christmas (momentan im Sale für 4,48€ statt 8,95€ (leider im Onlineshop nicht mehr verfügbar)), ein wunderschöner glitzernder Feenstab, der nach Orange und Sternanis duftet. Besonders gefällt mir hier die Aufmachung – Der Stern ist dekoriert mit Sternanis und hängt an einer überdimensionalen Zimtstange. Der Zimt soll hier zusätzlich die Durchblutung fördern. Ob ich the Magic of Christmas als Badezusatz nutze, oder nächstes Jahr als Weihnachtsdeko verwende…entscheidet sich wohl in den nächsten Wochen 😀

lush_sale15_01

Natürlich landete im Warenkorb auch mein Lieblingsbadezusatz (sogar 3x….denn der geht wirklich immer!), nämlich Magic Wand, ebenfalls im Onlineshop bereits ausverkauft, aber in den Stores, genauso wie the Magic of Christmas, für 4,48€ statt 8,95€ erhältlich. Er ist ebenfalls ein Feenstab, allerdings straight in pink gehalten, dekoriert mit silber Glitzer.

lush_sale15_01b

Der kleine, schnucklige Feenstab wandert nahezu immer zur Weihnachtszeit in mein kleines Lush Körbchen, vielleicht gerade weil er nicht allzu weihnachtlich riecht und sich so zu jeder Jahreszeit nutzen lässt. Magic Wand und the Magic of Christmas sind übrigens beides Mehrfachbäder, heißt sie können zu mehreren Schaumbädern zum Einsatz kommen.

lush_sale15_03

Ebenfalls im virtuellen Warenkörbchen landete Candy Mountain. Ein kleines süßes Schaumbad für 2,48 statt 4,95€. Candy Mountain soll ein Einhorn-Horn darstellen, im zarten rosa und weiß mit viel Glitzer. Meines Erachtens riechen die beiden Schaumbäder nach Zuckerwatte, sehr sehr süß, gerade richtig für mich 😀 Das Gute ist, dass die Schaumbäder meist groß genug sind, um sie zumindest einmal über zu brechen und dann doch mehrfach zu nutzen 😀 Vielleicht komme ich so ja wenigstens bis zum Frühjahr noch hin.

lush_sale15_04

Letztenendes durfte dann auch Bar Humbug noch 2x Einzug halten in meinen Einkauf. das Schaumbad kostet im Sale 2,75€ statt 5,50€ und duftet wunderbar nach Fenchel. Ich mag diese verworrenen Swirls in der Mitte und den Glitzerrand 😀 Außerdem finde ich es cool, dass ich seit dem letzten Event weiß, wie die Badebomben hergestellt werden, haha, da steckt schon ne Menge Arbeit drin, wenn man bedenkt, dass alle Produkte nicht maschinell, sondern handgefertigt werden!

Schaut euch doch noch einmal im Lush Sale Online und in den Geschäften selber um, vielleicht findet ihr ja noch etwas für euch und euer Badezimmer (:

b8

6 Comments

  1. Marisa

    03/01/2016 at 15:53

    schöner Post, interessanter Haul =)
    das Schaumbad ist ja ein echtes Schnäppchen ***–***
    danke auch nochmal für den tollen Gewinn =))
    lg

  2. Julia

    03/01/2016 at 18:56

    Ich könnte echt heulen, dass ich keinen Lush bei mir in der Nähe habe!
    Wünsche dir ganz viel Spaß mit den Sachen! 🙂

    Liebste Grüße,
    Julia

  3. (Sale Haul) About you & H&M

    16/01/2016 at 21:05

    […] Auslegungssache, aber wem erzähle ich das 😀 Jeden Falls gab es dieses Weihnachten nicht nur einen Lush Sale, wo ich ja kräftig zugeschlagen habe, sondern eben auch bei jeglichen Kleidungsshops und Co. […]

  4. (All About) My Bubbling Time Favorites

    24/02/2016 at 06:45

    […] Schaum. Gut, dass ich mich im Lush Sale mit ausreichend Lush-Winter-Produkten eingedeckt habe (hier noch einmal mein Haul). Eines meiner liebsten seht ihr hier. Bar Humbug duftet einfach wunderbar […]

  5. (Review/Werbung) Lush: Ostern 2016 * |

    12/09/2016 at 12:10

    […] Zeitpunkt verfügbar sind. Mit viel Glück kann man dann die Restposten im Sale ergattern (so wie ich zu Weihnachten […]

  6. (Review/Werbung) Lush Winterprodukte 2017 * |

    13/11/2016 at 14:49

    […] Stern aufgebraucht ist.  Das Mehrfachbad habe ich mir letztes Jahr bereits im Lush Sale gegönnt, hier findet ihr meinen […]

Leave a Reply

vier × drei =