diy, pinterest, wohnlust

Schlafzimmer Inspiration

Hallo, meine Lieben,

Ihr kennt mich (vielleicht ein bisschen) – Eigentlich bin ich kein Freund von diesen Blogger-Trends, was Apps und Co. angeht. Klar habe ich Instagram, das hatte ich aber auch schon vor meinem Blogger-Dasein (oder besser, bevor es richtig damit los ging) (; Snapchat verweigere ich immernoch wehement, aber Pinterest. Pinterest konnte ich nicht allzu lange widerstehen.
Ich handhabe das, wie die meisten von uns – Sammle Ideen, Inspirationen oder schwärme einfach nur von manch einer Bild-Schönheit.

ebf7c6b9a757cc7b07ff2cb43aa31b71Quelle

Mittlerweile habe ich mir schon eine ordentliche Palette an Inspiration verschafft, vorallem, was meine Inneneinrichtung angeht 😀 Heute stelle ich euch Teile meiner Schlafzimmer-Pinnwand vor.Ich bin ein großer Fan davon, das meiste selber zu machen, so kann ich alles individualisieren, meinen Wünschen und auch meinem Zimmer (und meiner Katze >_> ) anpassen. Das Palettenbett zum Beispiel, ziert bereits den Schlafbereich meines Zimmers.

357328ed2022e23be17b7a1877928998
Quelle

Was ihr (noch) nicht wisst, dass ich in meinem Zimmer relativ viele Elemente aus der Natur als Deko-Accessoires nutze. Ich habe einige dickerer Birkenäste mit in meine Deko mit eingebaut, kombiniere verschiedene Holzsorten und versuche, das Ganze so natürlich, wie nur möglich zu halten. Perfekt dazu passen würden also auch jene  Birkenlampen (momentan nutze ich eine alte Schreibtischlampe…macht echt viel Licht, sieht nur sehr bescheiden aus).

e645cba089f24a74aa1acf16aadba2b2
Quelle

Auch Hängelampen wollen endlich in’s Schlafzimmer einziehen. Passend zu der Menge Holz fände ich hier, als kleinen Stilbruch, wunderschöne, selbstgefertigte Betonlampen zum hängen. Etwas hart, aber trotzdem schlicht.

ce08d853f25f6a3c83b9c955b789499bQuelle

9c26f602154bd2cef92cf95254eaf34b
Quelle

Natürlich darf zur Nachttischlampe (siehe oben) der passende Nachttisch nicht fehlen. Mir gefallen diese beiden Varianten echt gut, jedoch werde ich wohl mit der ersten Variante arbeiten, sonst wird es doch etwas viel gestapeltes Holz (ich bin ja kein Holzfäller…und habe keinen Kamin), außerdem steht mein Bett fast direkt neben der Heizung und mit einer Weinkiste ist man dann doch recht flexibel (: Außerdem wollen mein CD-Player, mein Ipad und eine Lampe untergebracht werden 😀

2e37e27698b71fb33335ca995b0a07ca
Quelle

b2ae3f63bb8af1753989d5bf5c0df338
Quelle

e9645f4134745aae290cac0ce04e6b01
Quelle

Und der zentrale Punkt des Schlafzimmers? Ganz klar das Bett. Auch hier habe ich mir so einiges herausgesucht, hier ein kleiner Auszug. Natürlich ist das erste Bild absolut passend und theoretisch auch absolut realisierbar, aber mit der verspielten Katze werden Bäume im Zimmer erst mal ein Traum bleiben 😀
Die dritte Version ist (nicht ganz so, aber ähnlich…nein auch nicht, egal) in Arbeit, denn ein passendes Kopfteil ist natürlich das I-Tüpfelchen bei einem schönen Bett.
Version 2, die tollen Glühwürmchen Boxen werde ich mit Sicherheit auch realisieren, vielleicht nicht direkt am Bett, aber woanders, denn spätestens seit diesem Post wissen wir, dass ich indirektes Licht liebe (:

Wenn ihr Lust auf mehr Ideen habt, oder einfach nur stöbern wollt, schaut doch einfach auf meinen anderen Pinnwänden vorbei, vielleicht findet ihr ja etwas schönes (:

b8

3 Comments

  1. Shelly

    31/01/2016 at 14:30

    Das sind wirklich tolle Ideen. Ich finde das schreit auch alles so nach Natur und sieht einfach so toll aus.

  2. Dany

    01/03/2016 at 21:39

    Ich liebe Pinterest auch! Wenn ich einmal da durchscrolle, könnte ich Stunden damit verbringen! <3
    Snapchat finde ich auch kacke, da sehe ich den Sinn irgendwie nicht, hab ich also auch nicht 😀

    Mit Holz dekorieren finde ich auch sehr schön, Holz ist ein tolles Material. Allerdings hast du recht mit der Holzfäller-Aussage, das kann schnell mal zu viel werden – in unserem Wohnzimmer ist es mir z. B. zu holzig… da versuche ich gerade etwas gegen zu lenken 😀

  3. (Pinterest/Wohnlust) Bastelzimmer Inspiration |

    05/03/2017 at 10:41

    […] lange ist es her, als ich das letzte Mal einige Pinterest Posts vorgestellt habe. Damals ging es um eine kleine Wohnzimmer Inspiration. […]

Leave a Reply

4 × zwei =