baking, recipe, sweetrecipe

Blaubeer Muffins

Hallo meine Lieben,

Tatsächlich ist es schon viel zu lange her, dass ich das letzte Mal ein Rezept veröffentlicht habe. Heute allerdings gibt es wieder etwas für den Gaumen.

Heute gibt es einen amerikanischen Klassiker – Nämlich köstlich saftige Blaubeer Muffins von mir.

Wer mir schon länger folgt, weiß, dass ich Süßspeisen liebe. Klar, dass ich dann auch mal die fruchtige Schwester der Cupcakes backen muss. Achtung: Diese Muffins machen süchtig!

Ihr benötigt (12 Muffins):

  • 150-250g Blaubeeren (frisch oder TK)
  • 350g Mehl
  • 2 Eier
  • 150g Zucker
  • 1 Pckg Vanillezucker
  • 125ml Milch
  • 2 TL Backpulver
  • 125g Butter
  • Muffinförmchen

Muffins sind einfach und schnell gemacht – eignen sich dennoch hervorragend zu Kaffee und Kuchen.

Gebt als erstes alle Zutaten bis auf die Blaubeeren in eine Schüssel und rührt das Ganze durch, bis sich ein glatter, klebriger Teig ergibt. Anschließend hebt ihr die Blaubeeren unter.

Anschließend gebt ihr euren Teig nun mithilfe eines Esslöffels in eure Muffinformen.

Gebt eure gefüllten Förmchen anschließend für 25 Minuten bei 180°C in den vorgewärmten Backofen. Anschließend könnt ihr die Muffins kurz auskühlen lassen und direkt verspeisen.

Lasst es euch schmecken!

Pin it:

 

 

 

Leave a Reply

Ich akzeptiere

5 − drei =