recipe, sweetrecipe

American Pancakes

Hallo meine Lieben,

auch heute beehre ich euch einmal mehr mit einem superleckeren Rezept. Die Blaubeer Muffins wären ja unter Umständen auch noch Breakfast-, aber mit Sicherheit Brunch-approved, dieses Rezept hingegen ist in jedem Fall ein echter Frühstücks-Klassiker.

Yes, Baby, heute kommen American Pancakes auf den Tisch! Auch hier in Deutschland kann man sich nämlich ganz fix und easy ein bisschen amerikanisches Feeling in’s Haus holen.Viel Unterschied gibt es ja nicht, also so zwischen Pancake und gutem altem Pfannekuchen, dennoch kann man beide Schmankerl dann doch relativ easy auseinander halten.

Ihr benötigt (12 kleine Pancakes):

  • 200g Mehl
  • 100g Zucker
  • 150ml Milch
  • 2 Eier
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Einen sehr, sehr großenUnterschied, allein schon im Rezept bis hin zum Endergebnis macht hierbei das Backpulver. In den USA nutzt man hier Baking Soda, aber das gute deutsche Backpulver erfüllt hier voll und ganz seinen Zweck. Die Pancakes gehen auf und werden wunderbar fluffig, so, wie es sein muss.

Natürlich ist auch die Zubereitung der amerikanischen Frühstücksleckerei kein Hexenwerk. Gebt nach und nach einfach jede der Zutaten in eine große Schüssel und rührt das Ganze ordentlich durch, bis sich ein gleichmäßiger Teig ergibt. Euer Teig sollte klumpfrei sein, ein wenig klebrig aber relativ flüssig.

Reibt nun eure Pfanne mit genügend Fett ein und erwärmt diese. Sobald das Fett heiß ist, könnt ihr einige Klekse des Teiges in eure Pfanne geben. Ich nutze hierfür gerne eine Saucen- oder Suppenkelle und gebe ca. 10 cm breite Kreise aus Teig in die Pfanne.

Nun lasse ich die Kuchen bei mittlerer Hitze und mit Deckel (wichtig, damit die Pancakes ein wenig hochgehen können!) ca. 2-3 Minuten pro Seite brutzeln.

Ich serviere meine Pancakes am liebsten klassisch mit Ahornsirup, allerdings kann man natürlich auch Nutella, Marmelade oder andere Leckereien dazu auf den Tisch stellen.

Liebe Grüße,

Pin it:

 

Leave a Reply

Ich akzeptiere

5 × zwei =