recipe, sweetrecipe, valentinsrezepte

It’s Valentine’s: Yoghurette Waffel-Torte

Hallo meine Lieben,

ich habe mir eine kleine Auszeit gegönnt, aber jetzt bin ich wieder voll am Start! Heute gibt es eine kleine Leckerei, die ihr ohne großen Aufwand für euren Liebsten kredenzen könnt.

Heute gibt es eine leckere Herzwaffel-Torte unzwar mit viel Erdbeeren, Schokolade und Yoghurette.

Welches Gebäck schreit mehr nach Valentinstag als Herzwaffeln? Und so gut wie jeder von uns hat doch ein kleines, feines Waffeleisen zuhause – wie auch ich.

Was ihr benötigt:

Für die Waffeln:

  • 400g Mehl
  • 100g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 500ml Milch oder Mineralwasser

Für die Creme:

  • 250 g Sahne
  • 250 g Joghurt
  • 1 Pkg Gelatine
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 1,5 Pkg Yoghurette
  • Erdbeeren

Als Rezept für die Waffeln habe ich mein einfaches Waffel Grundrezept genutzt. Durch das Mineralwasser werden die Waffeln richtig schön fluffig.

Als erstes fertigt ihr also eure Waffeln an. Mischt hierzu alle Zutaten für den Teig und nutzt das Waffeleisen. Der Teig sollte für bis zu 12 Waffeln reichen.

Lasst die Waffeln gut auskühlen. In der Zeit könnt ihr die Yoghurette Riegel, sowie die Erdbeeren in Scheiben schneiden.

Nun schlagt ihr die Sahne auf  und gebt anschließend Joghurt, Gelatine und die restlichen Zutaten für die Creme hinzu.

Jetzt könnt ihr anfangen, zu Schichten. Ich habe jeweils eine Waffel mit der Creme und anschließend mit Erdbeeren bedeckt.

Meine letzte Schicht besteht aus Creme, Erdbeeren, Yoghurette und Zuckerdeko. Stellt das Ganze nun in den Kühlschrank und lasst die Torte einige Stunden aushärten.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Pin it:

Leave a Reply

vier × drei =