recipe, sweetrecipe

Russischer Zupfkuchen

Hallo meine Lieben,

heute gibt es noch einmal ein richtig gutes Rezept. Also richtig lecker…schmackofatz!

Es gibt: Russischen Zupfkuchen. Kennt ihr nicht? Im Grunde ist Russischer Zupfkuchen ein Käsekuchen auf Schokoteig….mit Schokoteig-Tupfen.  Und läuft euch das Wasser schon im Mund zusammen? Mir auch!Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich meinen Zupfkuchen bislang eher in Bäckereien kaufte, als ihn selber zu machen. Dabei geht das eigentlich ganz schön easy.

Ihr benötigt:

Für den Schokoteig:

  • 5 EL Backkakao
  • 300g Mehl
  • 150g Zucker
  • 200g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Pkg Backpulver

Für die Käsekuchen-Füllung:

  • 500g Quark
  • 200g Butter
  • 150g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • ½ Pkg Vanillepudding

Achtet im vorhinein darauf, die Butter rechtzeitig herauszustellen, da sie weich sein muss. Ihr dürft die Butter nicht erwärmen, da es sonst passieren kann, dass die Eier schon beim Teig anmischen stocken.

Als erstes geht es an die Zubereitung des Bodens – Hierfür mischt ihr einfach alle Zutaten zusammen, bis sie eine gleichmäßige, knetbare Masse ergeben. Fettet eure Springform gut mit Butter ein und nehmt nun 23 des Teigs und verteilt ihn über den Boden und die Ränder. Ca. ½ des Randes sollte mit Teig bedeckt sein, dafür allerdings eine dünne Schicht über den kompletten Boden. Drückt das Ganze gut fest und bewahrt den Rest Teig für später.

Nun werden die Zutaten für die Füllung in einer separaten Schüssel angemischt, bis sich auch hier eine gleichmäßige Masse bildet, die cremig bis leicht flüßig ist. Gebt die Füllung nun auf euren Schokoteig und achtet darauf, dass sie nicht über euren Schokorand hinausgeht. Sollte dies der Fall sein, ergänzt etwas Schokoteig am Rand.

Den restlichen Teig verwendet ihr nun, um mit den Händen kleine Schokotupfen zu formen und diese anschließend auf eure Füllung zu legen.

Nun gebt ihr die Springform für 50-60 Minuten bei 180°C in den Backofen. Achtet darauf den Kuchen anschließend komplett auskühlen zu lassen, bevor ihr die Springform entfernt.

Lasst es euch schmecken (:

Liebe Grüße,

Pin it:

Leave a Reply

13 − 11 =