recipe, sweetrecipe

selbstgemachte Schoko-Brötchen

Hallo meine Lieben,

da die Situation sich ja momentan nicht zu ändern scheint, dachte ich mir, ich tu all denen, die gerade im Home Office stecken einen kleinen köstlichen Gefallen.

Heute gibt es leckere Schoko-Brötchen, die ihr ganz easy zuhause selber machen könnt. Und essen könnt. Zum Frühstück…oder späten Frühstück…Nachmittag…ihr wisst schon!

Was gibt es denn besseres zum Frühstück, als leckere, fluffige und vorallem noch lauwarme Schoko-Brötchen? Ganz ehrlich – zumindest nicht viel 😀 Und wenn wir alle unseren Alltag schon zuhause fristen müssen, dann können wir das doch sinnvoll nutzen. Zum Backen. Und Essen.

Ihr benötigt:

  • 500 g Mehl
  • 2 Pkg Hefe
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100 g Schokotropfen
  • 1 Ei

Bei dem Rezept handelt es sich um ein Hefeteig Rezept. Die Brötchen werden schön weich und fluffig mit einer Extraportion Schoki 😀

Zu allererst mischt ihr Mehl, Zucker und Salz. Erwärmt nun eure Milch (sie sollte lauwarm sein) in einem separaten Gefäß und gebt nun die Hefe hinzu. Rührt das Ganze nun um und wartet, bis die Hefe sich komplett aufgelöst hat. Ihr gebt zwei eurer Eier hinzu und vermengt das Ganze.

Nun gebt ihr das Gemisch zu eurem Mehl-Gemenge, gebt die Schokotropfen hinzu und knetet das Ganze ca. fünf Minuten durch. Nun gebt ihr euren Hefeteig in eine größere Schüssel und deckt sie mit einem Tuch ab. Lasst den Teig nun eine Stunde gehen.
Sobald der Teig gegangen ist, könnt ihr beginnen, eine Auflaufform einzufetten.

Nun nehmt ihr euren Teig auf eine bemehlte Fläche, knetet ihn erneut und nehmt euch nun 10 ungefähr gleichgroße Stücke heraus und formt Kugeln. Nun legt ihr eure Teigkugeln in die Auflaufform und lasst das Ganze erneut 20 Minuten gehen.
Jetzt bestreicht ihr eure Brötchen mit einem Eigelb und gebt die Form in den Backofen und backt das Ganze ca. 30 Minuten. Anschließend könnt ihr die Brötchen ganz einfach voneinander trennen.

Viel Spaß beim Nachbacken ♥

Pin it:

Leave a Reply

drei × zwei =