drinks, recipe, sommerrezepte

fruchtiger Zitronen Eistee

Hallo meine Lieben,

es ist mal wieder Zeit für ein neues Rezept ♥ Da es so langsam immer wärmer wird, dachte ich mir, dass eine kleine Erfrischung uns doch gut tun könnte, oder nicht?

Daher habe ich heute für euch ein superleckeres Rezept, unzwar für euren selbstgemachten Zitronen Eistee.Für mich gibt es im Sommer nahezu nichts besseres als selbstgemachte Limonade oder selbstgemachten Eistee. Einige leckere Limonaden Rezepte findet ihr im Übrigen hier.

Was ihr benötigt (für ca. 1,5-2 l):

  • 6 Beutel schwarzen Tee (brit.)
  • 1,5 l Wasser
  • 4 Zitronen
  • Eiswürfel
  • Zucker oder Honig

Einfache Zutaten, nicht wahr? Den Zucker könnt ihr nach Belieben hinzufügen – wer es gern süßer mag, nutzt eben mehr Zucker. Eine gesündere Alternative zum Zucker ist natürlich Honig. Durch den schwarzen Tee ist der Eistee für Kinder natürlich eher ungeeignet.

Zu allererst gilt es, einige Vorbereitungen zu treffen. Ihr solltet sicher gehen, dass ihr genug Eiswürfel im Kühlfach habt. Ebenfalls könnt ihr bereits beginnen, euren Tee aufzukochen. Nehmt eine hitzebeständige Karaffe, die ca. 2l fasst, und gießt die sechs Teebeutel mit 1,5l kochendem Wasser auf. Lasst das Ganze nun 5-6 Minuten ziehen, gebt den Zucker hinzu und rührt den Tee um.

Nun gebt ihr die Eiswürfel in den Tee. So kann der Schwarztee vernünftig auskühlen, ohne seine natürlichen Bitterstoffe zu entwickeln. Stellt euren Tee nun in den Kühlschrank und lasst ihn ca. 2 Stunden auskühlen. Währenddessen könnt ihr beginnen, zwei der Zitronen auszupressen.

Sobald der Eistee ausgekühlt ist, gebt ihr nun den Zitronensaft hinzu. Den Eistee könnt ihr mit Zitronenscheiben der restlichen zwei Früchte garnieren.

Auf guten Durst ♥

Pin it:

Leave a Reply

6 + 11 =