diy, winter, winterdiy

Last-Minute Adventskalender im Glas

Hallo meine Lieben,

Na, auch mal wieder spät dran? Wir haben den 30.11. und du hast noch keinen Adventskalender für den Liebsten?

Jetzt aber hurtig! Ich zeige euch, wie ihr easy peasy und mit wenigen Utensilien einen zuckersüßen Kalender zaubert

Ich liebe es jedes Jahr auf’s neue, meinem Liebsten einen schönen Kalender zu zaubern, gefüllt mit allerlei Kleinigkeiten.

Ihr benötigt:

  • 24 kleine Weckgläschen
  • Edding
  • Servietten
  • eure Füllung

Der Kalender eignet sich super, um jeden Tag eine kleine Portion Liebe (in Form von Schokolade, Süßem oder Ähnlichem ;p) an eure Liebsten weiterzugeben.

Schnappt euch euren Edding und beschriftet eure Weckgläser. Ich habe verschiedene Schriftarten und Zahlen-Sorten genutzt, um die Gläschen zu verschönern.

Anschließend nehmt ihre eure Serviette, schneidet sie bei Bedarf zurecht und legt diese anschließend in die Gläschen, sodass man von der Seite nicht erkennen kann, womit sie gefüllt werden.

Nun gebt ihr eure Füllung hinein – ganz persönlich und abgestimmt auf die Bedürfnisse eures Liebsten.

Ich gebe immer eine bunte Mischung aus Schokolade, Süßigkeiten und Kleinigkeiten wie Feuerzeuge hinein, die man immer brauchen kann.

Einen schönen Adventskalender zu schaffen ist nicht schwer, benötigt nur etwas Fantasie ♥

Liebe Grüße,

Pin it:

Leave a Reply

elf − 10 =