diy, geschenke, winter, winterdiy

Tassel Geschenk- und Schlüsselanhänger mit Fimo Leather Effect

Hallo ihr Lieben,

Euch fehlt eine Kleinigkeit, um eure Weihnachtsgeschenke zu verschönern? Ihr wollt allerdings etwas schönes anhängen, das dennoch später noch einen Nutzen hat?

Wie wäre es mit diesen tollen Geschenkanhängern in Tassel-Form, die nachträglich noch als Schlüsselanhänger verwendet werden können?

Bereits im letzten Jahr habe ich ein paar tolle Geschenkanhänger mit Namen mithilfe des Fimos mit Ledereffekt gebastelt. Auch dieses Jahr wollte ich wieder mit dem tollen Fimo arbeiten.

Ihr benötigt:

Natürlich müsst ihr keine original Fimo-Werkzeuge nutzen. Ihr könnt genauso ein Nudelholz zum Ausrollen oder ein Messerchen zum Schneiden benutzen.

Als erstes beginnt ihr damit, das Fimo auszurollen. Nutzt ein Brettchen zur Hilfe, da das Ganze sehr leicht am Tisch kleben bleiben kann 😀 Rollt solange, bis ihr eine dünne Schicht Fimo übrig habt.

Nun trennt ihr euch ein kleines Stück des Fimos ab. Ihr ritzt das Ganze so ein, wie im oberen Bild gezeigt. Schneidet noch zwei weitere, schmale Streifen ab, die ihr allerdings nicht einritzt. Diese dienen gleich als Halterung für den Schlüsselring, aber auch, um das Ganze zu umfassen. Ich habe sie ca. einen Finger breit und lang geschnitten.

Die einzelnen Teile gebt ihr nun bei 130°C ca. 20-30 Minuten in den Backofen.

Sobald das Fimo ausgehärtet ist, geht es schon weiter mit der Arbeit. Nehmt euch euren fransigen Teil, gebt etwas Kleber auf den oberen, nicht gefransten Teil und rollt das Ganze so fest wie möglich zusammen.

Als nächstes nehmt ihr einen der Streifen und steck diesen mit etwas Kleber in den oberen Teil des Tassels, sodass sich eine Schlaufe ergibt. Hier fügt ihr später den Schlüsselring ein.

Als letztes klebt ihr den zweiten Streifen um den oberen Teil des Tassels herum, sodass dieser abgedeckt ist.

Nun noch den Schlüsselring einführen und fertig ist euer Anhänger (:
Ein schönes Geschenk nebenbei, das man auch nachträglich super an Taschen oder Schlüssel anhängen kann.

Ich persönlich finde, dass die Arbeit mit dem Leder-Fimo schon in manchen Komponenten einfacher (und günstiger) ist, als normales Leder. Ihr habt eine breitere Farbauswahl und könnt die Farben sogar mischen.

Wer allerdings lieber mit echtem Leder arbeiten will, kann hier im Grunde genauso arbeiten, nur eben ohne Backofen.

Viel Spaß beim Verpacken (;

Liebe Grüße,

Leave a Reply

fünf × zwei =